+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Kein Ringschluss der A99 in München

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 20.08.2020 (hib 862/2020)

Berlin: (hib/HAU) Der Ringschluss der A99 (Autobahnring München) ist laut Bundesregierung nicht im Bundesverkehrswegeplan 2030 beziehungsweise dem Bedarfsplan für die Bundesfernstraßen von 2016 enthalten. „Aus diesem Grund fanden und finden aktuell keine Planungsaktivitäten statt“, heißt es in der Antwort der Regierung (19/21542) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/21072). Insofern liege auch kein aktuelles Verkehrsgutachten vor, teilt die Bundesregierung außerdem mit.