+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Aktuelle Ausgabe von „Das Parlament“ zu „100 Jahre Groß-Berlin“

Bundestagsnachrichten/Bericht - 24.08.2020 (hib 866/2020)

Berlin: (hib/SCR) Die heute erschienene Ausgabe der vom Deutschen Bundestag herausgegebenen Wochenzeitung „Das Parlament“ widmet sich dem Thema „100 Jahre Groß-Berlin - Wie die Hauptstadt wurde, was sie ist“. Im Interview der Woche betont der Neuköllner Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu (SPD), dass sich aus den positiven Erfahrungen, aber auch aus den Fehlentwicklungen der Einwanderungsgesellschaft in Berlin-Neukölln Erkenntnisse für ganz Deutschland ableiten ließen. „Ich denke, dass wir heute ein realistisches Verständnis von Einwanderungs-, Migrations- und Integrationsprozessen haben“, sagte der Sozialdemokrat.

Die Redaktion berichtet zudem unter anderem über die wirtschafts-, verkehrs- und umweltpolitischen Entwicklungen in Berlin, wirft einen Blick in die 97 Ortsteile der Stadt und lässt die Hauptstadt-Debatte Revue passieren.

Das E-Paper von „Das Parlament“ ist kostenfrei im Netz abrufbar: http://epaper.das-parlament.de/2020/35_37/index.html

Mit dem Thema „Corona-Krise“ befasst sich die von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegebene Beilage „Aus Politik und Zeitgeschichte“. Die Ausgabe ist kostenfrei im Netz abrufbar: https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/314355/corona-krise