+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Videoplattform TikTok thematisiert

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 25.08.2020 (hib 870/2020)

Berlin: (hib/STO) Die AfD-Fraktion will wissen, ob durch die Bundesregierung oder ihre Mitglieder die Videoplattform TikTok benutzt wird und ob es gegebenenfalls durch die Bundesregierung einen Sicherheitshinweis im Umgang mit TikTok gibt. Auch erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/21653) danach, ob es vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine Sicherheitseinschätzung in Bezug auf TikTok gibt und welchen Inhalt diese gegebenenfalls hat. Ferner fragt sie unter anderem, ob die Bundesregierung ein generelles Verbot von TikTok in Deutschland umzusetzen plant.