+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zielvorstellungen zum Digitalpakt Schule

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Kleine Anfrage - 27.08.2020 (hib 881/2020)

Berlin: (hib/ROL) Zu den Zielvorstellungen der Bundesregierung für den Digitalpakt Schule stellt die FDP-Fraktion eine Kleine Anfrage (19/21714). Die Fraktion möchte wissen, anhand welcher Kriterien und Faktoren die Bundesregierung unabhängig von der wissenschaftlichen Evaluation des Programms die erfolgreiche Umsetzung des Digitalpakts misst. Ferner interessiert die Abgeordneten, welche Zwischenziele sich die Bundesregierung bei der Umsetzung gesetzt hat. Ferner fragen die Abgeordneten, wie die Bundesregierung anhand dieser Kriterien den Stand der Umsetzung des Pakts bewertet und was aus ihrer Sicht die quantitativen wie qualitativen Erfolgsbedingungen für eine gelungene Umsetzung sind.