+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Hunger durch Heuschreckenplage

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 27.08.2020 (hib 883/2020)

Berlin: (hib/AHE) Die Bedrohung der Ernährungssicherheit in Ostafrika durch Heuschreckenschwärme ist Thema einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/21702). Die Abgeordneten erkundigen sich unter anderem nach der Unterstützung von Frühwarnsystemen und Projekten zur Bekämpfung der Plage durch die Bundesregierung. Außerdem soll sie darlegen, welches Potential die vorhersagebasierte humanitäre Hilfe für die Linderung menschlichen Leids durch Ernteverluste und Hunger durch Insektenplagen bietet.