+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Durchsetzung der Maskenpflicht

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 09.09.2020 (hib 919/2020)

Berlin: (hib/STO) Um „Einsätze der Bundespolizei zur Durchsetzung der Maskenpflicht“ geht es in einer Kleinen Anfrage der AfD-Fraktion (19/21999). Darin erkundigt sich die Fraktion danach, wie häufig es in diesem Jahr zu Einsätzen der Bundespolizei in Zügen und auf Bahnhöfen aufgrund von Reisenden kam, die keine Mund-Nase-Bedeckung angelegt hatten. Auch will sie unter anderem wissen, welche Maßnahmen die Bundespolizei jeweils ergriff.