+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Verhandlungen über Mercosur-Abkommen

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 18.09.2020 (hib 979/2020)

Berlin: (hib/PEZ) Die FDP-Fraktion erkundigt sich nach dem Stand des geplanten Freihandelsabkommens zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur. In einer Kleinen Anfrage (19/22331) fragen die Abgeordneten nach der Thematisierung des Abkommens bei einem Treffen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron im August. Darüber hinaus interessieren sie sich für eine Bewertung von Einschätzungen rund um das geplante Abkommen.