+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

DigitalPakt Schule und das Saarland

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Antwort - 23.09.2020 (hib 995/2020)

Berlin: (hib/ROL) Insgesamt sind im Saarland 63 Anträge im Rahmen des DigitalPakt Schule eingereicht worden. Nähere Angaben berichten die Bundesländer dem Bund nur zu bewilligten Anträgen. Deshalb liegen der Bundesregierung hinsichtlich der eingereichten Anträge keine Informationen zu den Schulträgern beziehungsweise Schulen vor. Das macht die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/22406) auf die Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/21991) zu Mitteln aus dem DigitalPakt Schule für das Saarland deutlich.