+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Vertreter des deutschen Sports in internationalen Gremien

Sport/Kleine Anfrage - 28.09.2020 (hib 1017/2020)

Berlin: (hib/HAU) In welchen internationalen Gremien des Sports deutsche Vertreter oder Vertreterinnen sitzen, möchte die FDP-Fraktion wissen. In einer Kleinen Anfrage (19/22525) schreiben die Abgeordneten, um das deutsche Mitspracherecht im internationalen Sportgeschehen fortlaufend und nachhaltig zu stärken, sei es wichtig, dass sich deutsche Vertreter und Vertreterinnen in den internationalen Gremien des Sports wiederfinden. Nur so können nach Auffassung der Liberalen bundesdeutsche und sportpolitische Interessen im internationalen Kontext von Sportveranstaltungen und - verbänden eingebracht werden.