+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Besteuerung von Dienstfahrrädern

Finanzen/Kleine Anfrage - 05.10.2020 (hib 1048/2020)

Berlin: (hib/HLE) Wie viele Personen insgesamt ein dienstliches Fahrrad privat nutzen und wie die Besteuerung dieser Nutzung aussieht, will die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/22399) von der Bundesregierung erfahren. Gefragt wird außerdem nach den steuerlichen Mindereinnahmen durch die steuerliche Begünstigung von dienstlichen Fahrrädern.