+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

FDP thematisiert „Fall Wirecard“

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 05.10.2020 (hib 1052/2020)

Berlin: (hib/STO) „Sicherheitspolitische Aspekte im ,Fall Wirecard'“ thematisiert die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/22865). Darin erkundigt sich die Fraktion unter anderem danach, inwieweit die Bundesregierung Informationen über Finanzierungszusammenhänge zwischen dem inzwischen insolventen früheren Dax-Unternehmen Wirecard und ausländischen Söldnergruppierungen besitzt.