+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Gespräche mit Wirecard und Commerzbank

Finanzen/Kleine Anfrage - 06.10.2020 (hib 1057/2020)

Berlin: (hib/HLE) Termine zwischen Vertretern des Bundesfinanzministeriums und Regierungsbehörden mit verschiedenen Unternehmen sind Thema einer Kleinen Anfrage der FDP-Fraktion (19/22880). Gefragt wird nach Treffen von Regierungsvertretern mit der Commerzbank und der Wirecard AG. Dabei geht es auch um die Frage, ob bei den Gesprächen kursrelevante Informationen ausgetauscht worden seien.