+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Gründung der Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 14.10.2020 (hib 1095/2020)

Berlin: (hib/HAU) Für die Pläne zur Gründung einer Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft als bundeseigene GmbH interessiert sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/22733). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, wie sie die grundsätzliche Entscheidung, die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu errichten, begründet.