+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Finanzbeamten-Ausbildung an Digitalisierung angepasst

Finanzen/Antwort - 20.10.2020 (hib 1113/2020)

Berlin: (hib/HLE) Die Ausbildungs- und Prüfungsordnung des Vorbereitungsdienstes für Steuerbeamtinnen und Steuerbeamte der Länder sowie das Steuerbeamten-Ausbildungsgesetz werden fortlaufend auf den Prüfstand gestellt, um eine qualitativ hochwertige und zeitgerechte Berufsbefähigung zu gewährleisten. Dies erklärt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/23217) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/22811), die sich angesichts der fortschreitenden Digitalisierung nach Veränderungen bei der Ausbildung erkundigt hatte. Das Steuerbeamten-Ausbildungsgesetz und die Steuerbeamten-Ausbildungs- und Prüfungsordnung seien in den letzten Jahren mehrfach geändert worden.