+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

FDP fragt nach Entwicklung der Bahnsteighöhen in Deutschland

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 27.10.2020 (hib 1147/2020)

Berlin: (hib/HAU) Für die Entwicklung der Bahnsteighöhen in Deutschland interessiert sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/23423). Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, welche Strategie die Bundesregierung beim Aus- und Neubau der Bahnsteige verfolgt. Gefragt wird auch, welche finanziellen Mittel die Bundesregierung jährlich bis 2025 bereitzustellen anstrebt, um eine bundesweit einheitliche Bahnsteighöhe zu erreichen.