+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Zukunft des Bahnknotens Ulm im Deutschlandtakt thematisiert

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 27.10.2020 (hib 1147/2020)

Berlin: (hib/HAU) Die Zukunft des Bahnknotens Ulm im Deutschlandtakt thematisiert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/23356). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung unter anderem wissen, ob Ulm als Taktknoten beibehalten werden soll und ob die nach Aussage der Grünen im Rahmen der Debatte um Stuttgart 21 von Seiten der Deutschen Bahn AG (DB AG) erfolgte Zusage, den Ulmer Hauptbahnhof - insbesondere das Bahnhofsgebäude und den Innenstadtanschluss - umzubauen, Bestand hat.