+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Vorreiter bei autonomer Schifffahrt auf Flüssen

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 27.10.2020 (hib 1149/2020)

Berlin: (hib/HAU) „Nach Kenntnis der Bundesregierung nehmen hinsichtlich der autonomen Schifffahrt auf Flüssen und Kanälen Deutschland, Belgien und die Niederlande eine Vorreiterrolle ein.“ Das schreibt die Regierung in ihrer Antwort (19/23468) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/22740). In Belgien und den Niederlanden erforschten häufig Unternehmen - in Deutschland erfolgten die Forschungen durch Forschungseinrichtungen, heißt es in der Antwort.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) unterstütze die Einrichtung von digitalen Testfeldern im Bereich der Binnenwasserstraßen zur Förderung der Digitalisierung in der Binnenschifffahrt, speziell des automatisierten und vernetzten Fahrens, wird mitgeteilt. Das BMVI habe die Förderrichtlinie für Investitionen zur Entwicklung von digitalen Testfeldern an Bundeswasserstraßen am 31. Juli 2020 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Mit der Einrichtung von Testfeldern solle die Grundlage für wirtschaftlich sinnvolle Automatisierungsprozesse geschaffen werden. „Die Resonanz in Wirtschaft und Forschung ist hoch“, schreibt die Regierung. Es stehe bis zum Jahr 2024 im Finanzplan ein Fördervolumen von 33 Millionen Euro zur Verfügung.

Keine Erkenntnisse liegen der Bundesregierung nach eigener Aussage zu der Frage vor, wann mit der Inbetriebnahme der ersten (teil-)autonomen Schiffe in Deutschland gerechnet werden kann.