+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

FDP fragt nach Wohnsituation älterer Menschen

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Kleine Anfrage - 29.10.2020 (hib 1169/2020)

Berlin: (hib/AW) Die FDP-Fraktion verlangt Auskunft über die Wohnsituation älterer Menschen. In einer Kleinen Anfrage (19/23600) will sie unter anderem wissen, wie hoch der Bedarf an altersgerechtem Wohnraum nach Kenntnis der Bundesregierungen in Jahren 2025, 2030, 2035 und 2040 sein wird, und wie viel Prozent dieses Bedarfs bereits heute gedeckt sind. Zudem möchte sie erfahren, welche Maßnahmen die Regierung plant, um den wachsenden Bedarf an altersgerechtem Wohnraum zu decken.