+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Corona-App 21 Millionen Mal heruntergeladen

Gesundheit/Antwort - 04.11.2020 (hib 1192/2020)

Berlin: (hib/PK) Die Corona-Warn-App (CWA) ist nach Angaben der Bundesregierung inzwischen rund 21 Millionen Mal heruntergeladen worden. Dies zeige, dass viele Menschen helfen wollten, das Infektionsgeschehen einzudämmen, heißt es in der Antwort (19/23738) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/23285) der FDP-Fraktion.

Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung setze seine intensive mehrsprachige Kommunikation fort, um Bürger über den Nutzen der App zu informieren. Möglichst viele Menschen sollten nach einem etwaigen positiven Corona-Test diesen in der App teilen, um andere zu warnen.