+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Corona-Hilfen für Start-ups

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 11.11.2020 (hib 1225/2020)

Berlin: (hib/PEZ) Die AfD-Fraktion fragt nach der Organisation von Corona-Hilfsprogrammen für Start-ups. In einer Kleinen Anfrage (19/24114) verweisen die Abgeordneten auf die unterschiedliche Ausgangslage in den einzelnen Bundesländern, was das Beantragen von Hilfen betrifft. Sie möchten wissen, ob die Bundesregierung Länder diesbezüglich im Zweifel unterstützt.