+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

FDP thematisiert Zusammenarbeit mit WWF

Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit/Kleine Anfrage - 12.11.2020 (hib 1227/2020)

Berlin: (hib/CHB) Die Zusammenarbeit der Bundesregierung mit dem World Wildlife Fund For Nature (WWF) thematisiert die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/24097). Wissen will sie unter anderem, ob dem WWF Deutschland von 2017 bis 2020 Mittel aus dem Bundeshaushalt zuflossen und welche Nachweise zur zweckentsprechenden Verwendung der WWF beibrachte.