+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Links motivierte Straftaten

Inneres und Heimat/Antwort - 16.11.2020 (hib 1236/2020)

Berlin: (hib/STO) In Deutschland sind im dritten Quartal 2020 nach vorläufigen Zahlen 69 Menschen aufgrund politisch links motivierter Straftaten verletzt worden. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/24086) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/23558) hervor.

Danach wurden im Zeitraum von Anfang Juli bis Ende September dieses Jahres mit Stand vom 22. Oktober 1.544 Straftaten verübt, die der politisch links motivierten Kriminalität zugerechnet werden, darunter 191 Gewaltdelikte. Die Zahl der ermittelten Tatverdächtigen beläuft sich laut Vorlage auf 580.