+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Nichtstaatliche Entwicklungszusammenarbeit in Indien

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Kleine Anfrage - 25.11.2020 (hib 1298/2020)

Berlin: (hib/JOH) Die nichtstaatliche Entwicklungszusammenarbeit in der Republik Indien mit Fokus auf Frauenförderung und Gleichberechtigung der Geschlechter ist erneut Gegenstand einer Kleinen Anfrage (19/24341) der AfD-Fraktion. Unter anderem wollen die Abgeordneten wissen, wie groß der deutsche staatliche Finanzierungsanteil am Vorhaben „Kooperationsprojekt zur Förderung marginalisierter Bevölkerungsgruppen“ ist und welche konkreten (Teil-)Projekte bereits durchgeführt wurden beziehungsweise noch werden.