+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Linke fragt nach Realisierung von Gedenkstätte

Kultur und Medien/Kleine Anfrage - 25.11.2020 (hib 1306/2020)

Berlin: (hib/AW) Die Linksfraktion verlangt Auskunft über die Umsetzung des Bundestagsbeschlusses vom 9. Oktober 2020 zur Errichtung einer Dokumentations-, Bildungs- und Erinnerungsstätte zum NS-Vernichtungskrieg und der deutschen Besatzungsherrschaft. In einer Kleinen Anfrage (19/24540) möchte sie unter anderem erfahren, ob die Arbeitsgruppe zur Erarbeitung eines Realisierungsvorschlags bereits eingesetzt wurde und welche Wissenschaftler ihr angehören. Zudem möchte sie wissen, mit welchen Befugnissen und Finanzmitteln die Arbeitsgruppe ausgestattet ist.