+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Durchsetzung von Anti-Corona-Regeln

Gesundheit/Kleine Anfrage - 01.12.2020 (hib 1327/2020)

Berlin: (hib/PK) Mit den Beschlüssen von Bund und Ländern in der Coronakrise von Ende Oktober befasst sich die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/24614). Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung wissen, wie die Durchsetzung der AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) überwacht und kontrolliert wird.