+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Fragen nach Zukunft der Riester-Rente

Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage - 09.12.2020 (hib 1365/2020)

Berlin: (hib/CHE) Nach der Zukunft der Riester-Rente fragt die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/24836). Sie möchte von der Bundesregierung unter anderem erfahren, wie viele Bürger derzeit einen solchen Vertrag haben, wie hoch die Aktienquote bei Fonds-Riester-Neuverträgen ist und ob die Bundesregierung Änderungen bei der Riester-Rente plant.