+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Dritter Gutachterentwurf des Deutschlandtaktes thematisiert

Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage - 14.12.2020 (hib 1382/2020)

Berlin: (hib/HAU) Welche Bahnlinien im dritten Gutachterentwurf des Deutschlandtaktes im Vergleich zum zweiten Gutachterentwurf verkürzt, verlängert, neu hinzugefügt oder gestrichen wurden, möchte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen durch eine Kleine Anfrage (19/25070) von der Bundesregierung erfahren. Wissen wollen die Abgeordneten auch, welche Großstädte gemäß des dritten Gutachterentwurfs für den Deutschlandtakt nicht durch den Fernverkehr angebunden werden und wie die Regierung die fehlende Anbindung begründet.