+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

4. März 2013

Deutsch-Tschechische Parlamentariergruppe in Prag

Am 5. und 6. März 2013 wird eine Delegation der Deutsch-Tschechischen Parlamentariergruppe unter Leitung des Vorsitzenden Heinz-Peter Haustein (FDP) die Tschechische Republik besuchen.

Auf dem Programm stehen Gespräche mit Regierungs- und Oppositionsfraktionen, mit hochrangigen Regierungsvertretern und politischen Stiftungen.

Gegenstand der Treffen sind unter anderem umwelt- und verkehrspolitische Themen und außenpolitische Fragen. Zu den Gesprächspartnern zählen der Vizevorsitzende des Abgeordnetenhauses des tschechischen Parlaments, Jiri Oliva, der Vizeaußenminister und Staatssekretär für EU-Angelegenheiten, Jiri Schneider, sowie die Vorsitzenden diverser Ausschüsse.