+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

27. Mai 2013

Delegation des Unterausschusses Europarecht besucht die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte in Wien

Eine Delegation des Unterausschusses Europarecht des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages besucht am 27. Mai 2013 die Agentur der Europäischen Union (EU) für Grundrechte in Wien.

Die Leitung der Delegation übernimmt der Vorsitzende des Unterausschusses, Prof. Dr. Patrick Sensburg (CDU/CSU). Der Delegation gehören zudem Marianne Schieder (Schwandorf) (SPD), Sonja Steffen (SPD), Raju Sharma (DIE LINKE.), Halina Wawzyniak (DIE LINKE) und Jerzy Montag (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) an.

Die Delegation wird vom Direktor der Grundrechteagentur, Morten Kjaerum, empfangen. In weiteren Gesprächen mit leitenden Mitarbeitern der Agentur möchte sich die Delegation einen Überblick über die Arbeit der Agentur verschaffen und unter anderem ihre in den letzten Jahren gewachsene Rolle im Rechtsetzungsverfahren der EU erörtern. Gegenstand der Gespräche werden auch die inhaltlichen Arbeitsschwerpunkte der Agentur und die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen der Agentur und den nationalen Parlamenten der EU sein.