+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

3. Juni 2013

Chatten mit der Wachstums-Enquete zu „Lebensqualität und Fortschritt – welche Wege sieht die Enquete-Kommission?“

Zeit: Donnerstag, 6. Juni 2013, 12 bis 13.30 Uhr
Ort: www.bundestag.de/chat

In einem Live-Chat am Donnerstag, den 6.Juni von 12 bis 13.30 Uhr, wird sich die Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ ein letztes Mal mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über „Lebensqualität und Fortschritt – welche Wege sieht die Enquete-Kommission?“ austauschen. Der Chat findet am Tag der Plenardebatte zum Gesamtbericht der Enquete-Kommission statt. Die Debatte im Deutschen Bundestag zum Enquete-Bericht beginnt voraussichtlich ab 13.40 Uhr (zeitliche Verschiebung nach hinten ist möglich).

Mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutieren diesmal die Enquete-Mitglieder Dr. Matthias Zimmer (CDU/CSU), Edelgard Bulmahn (SPD), Dr. Hermann Ott (Bündnis 90/Die Grünen), Ulla Lötzer (Die Linke), Florian Bernschneider (FDP) und die Vorsitzende der Enquete-Kommission Daniela Kolbe (SPD).

Der Chat ist ohne vorherige Anmeldung möglich (www.bundestag.de/chat).

Informationen zur Enquete-Kommission und den Gesamtbericht finden Sie unter: http://www.bundestag.de/bundestag/gremien/enquete/wachstum/index.jsp