+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

11. Juni 2013

Der Videowettbewerb „Du bist die Wahl!“ bildet den Auftakt zur Wahlmotivationskampagne des Deutschen Bundestages

Heute startet der bundesweite Videowettbewerb „Du bist die Wahl!“. In kurzen eigenen Clips sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erklären, warum Wählen für sie wichtig ist. Zu gewinnen gibt es u. a. zehn Reisen nach Berlin. Der Wettbewerb bildet den Auftakt einer Kampagne, die alle Bürgerinnen und Bürger zur Wahl des nächsten Deutschen Bundestages aufruft. „Selbst über die Zusammensetzung von Parlamenten und Regierungen zu entscheiden, ist das ‚Königsrecht‘ der Bürgerinnen und Bürger in einer Demokratie“, so Bundestagspräsident Norbert Lammert. „Wer wählt, bestimmt mit über Personen, Parteien, Regierungsprogramme, über die Politik der nächsten Jahre. Wer von seinem Wahlrecht keinen Gebrauch macht, lässt andere für und über sich entscheiden. Deshalb am 22. September: mitmachen, sich einmischen, sich einbringen.“

Der Wettbewerb
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre Video-Beiträge bis einschließlich 1. September 2013 auf der Website www.DubistdieWahl.de hochladen. Alle eingesandten Videos, die die Teilnahmebedingungen (www.DubistdieWahl.de/teilnahmebedingungen) erfüllen, sind anschließend auf der Videoplattform YouTube zu sehen und können von allen Nutzerinnen und Nutzern bewertet werden. Eine Jury aus Vertretern der Medienverbände und des Deutschen Bundestages wählt schließlich aus den 20 beliebtesten Videos zehn Gewinner aus.

Die Gewinne
Die Plätze 1 bis 10 gewinnen jeweils eine Reise für zwei Personen nach Berlin, die Top 3 können darüber hinaus zwischen folgenden Hauptpreisen wählen: einer Trainingseinheit mit dem Boxer Firat Arslan, einem Backstage-Treffen mit der Sängerin Linda Hesse und einer Spiegelreflexkamera. Und alle 20 Videos, die es in die Juryauswahl geschafft haben, werden mit einem Überraschungspaket des Deutschen Bundestages belohnt.

Neben Firat Arslan und Linda Hesse unterstützen auch die Profischwimmerin Kirsten Bruhn und der Schauspieler Raúl Richter den Wahlaufruf. In TV- und Kinospots sowie Anzeigen machen sie ihren Standpunkt klar: Es kommt bei der Wahl auf jede einzelne Stimme an!

Zahlreiche Medienpartner tragen zur deutschlandweiten Sichtbarkeit des Wahlaufrufs bei (www.DubistdieWahl.de/partner). Konzeption und Umsetzung des Wettbewerbs sowie der gesamten Kampagne liegen bei der Agentur media consulta.

Website und Aufrufvideo: www.DubistdieWahl.de
YouTube-Kanal: www.youtube.com/user/DubistdieWahl2013
Kostenlose Hotline: 0800-4002260
Informationen rund um die Bundestagswahl: www.mitmischen.de

Druckfähige Pressebilder sowie die Anzeigenmotive finden Sie unter www.DubistdieWahl.de/presse.

Pressekontakt:
Redaktionsbüro „Du bist die Wahl!“ c/o media consulta Deutschland GmbH, Melanie Wollenweber, Wassergasse 3, 10179 Berlin, Tel.: 030 65 000 378, E-Mail: presse@dubistdiewahl.de