+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

10. Juli 2013

„Das Königsrecht jedes Staatsbürgers“: Bundestagspräsident Lammert spricht mit www.mitmischen.de über die Bundestagswahl, das Wahlrecht und parlamentarische Höhepunkte der vergangenen Legislaturperiode

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat im Gespräch mit mitmischen-Redakteurin Anne Wirth das Wahlrecht als „Königsrecht jedes Staatsbürgers“ bezeichnet. Er erklärte, warum es wichtig ist, zur Wahl zu gehen, und warb dafür, dieses Recht auch wahrzunehmen.

Eine Wahlpflicht sowie die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahre lehnt der Bundestagspräsident ab. Im Interview erklärt er, warum, und berichtet von seinem ersten Gang an die Urne.

Rückblickend war für Lammert in der vergangenen Legislaturperiode die gemeinsame Sitzung des deutschen Parlaments mit der französischen Nationalversammlung in Berlin ein herausragender Moment. Lammert sprach von einem „historischen Augenblick“, dem man sich nur schwer entziehen konnte.

Hier geht es zum Interview: http://www.mitmischen.de/diskutieren/topthemen/bundestagswahl/video_lammert/index.jsp

Das Jugendportal des Bundestages möchte Schüler und junge Erwachsene im Alter von 12 bis Anfang 20 Jahren erreichen. Auf www.mitmischen.de sollen sie aus erster Hand über die Arbeit des Parlamentes informiert werden.

Mitmischen.de will den jungen Nutzern aktuelle parlamentarische Themen nahe bringen und ihnen zeigen, welchen Einfluss Entscheidungen im Bundestag auf ihr eigenes Leben haben. Auch sollen sie erfahren, wie politische Prozesse in unserer Demokratie ablaufen und welche Wege eine Gesetz vom ersten Antrag bis zur Verabschiedung durchläuft.

Die  Autoren sind zwischen 14 und 24 Jahre alt, also im gleichen Alter wie die Zielgruppe. Daher „sprechen“ sie auch die gleiche Sprache, nutzen die selben Ausdrücke, interessieren sich für ähnliche Themen.

Außerdem gibt es auf mitmischen.de regelmäßig die Möglichkeit, mit Abgeordneten aller Fraktionen zu chatten.