+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

2. September 2013

Videowettbewerb „Du bist die Wahl!“: Abstimmungsphase für den kreativsten Wahlaufrufspot bis zum 8. September verlängert

Der Deutsche Bundestag hat die Abstimmungsphase beim Videowettbewerb „Du bist die Wahl!“ bis zum 8. September 2013 verlängert. Noch bis kommenden Sonntag stehen alle Clips, die sich um den Titel des kreativsten Wahlaufrufspot Deutschlands bewerben, auf dem YouTube-Kanal des Wettbewerbs (www.youtube.com/user/DubistdieWahl2013) zur Abstimmung bereit.

Aufgabe war es, in einem 30-Sekunden-Video andere möglichst originell zur Stimmabgabe zu motivieren. Neben Einzelpersonen haben auch ganze Familien und Jugendgruppen Clips eingereicht, ein Stop-Motion-Film ruft ganz ohne Text zum Wählen auf und Bodybuilder werben kraftvoll für die Stimmabgabe.

Einsendeschluss des Wettbewerbs war der 1. September. Nach dem Ende der Abstimmungsphase wählt eine Jury unter den 20 beliebtesten Videos zehn Gewinner aus. Diese werden am 18. September bekannt gegeben. Die Plätze 1 bis 10 erhalten jeweils eine Reise nach Berlin für zwei Personen und die Top 3 darüber hinaus ein Training mit dem Boxer Firat Arslan, ein Backstage-Treffen mit der Sängerin Linda Hesse oder eine Spiegelreflexkamera.

Doch nicht nur die Teilnehmer des Videowettbewerbs machen sich für demokratisches Engagement stark. Auch zahlreiche Prominente wie Firat Arslan (Profiboxer), Eva Brenner (RTL2-Moderatorin), Kirsten Bruhn (Schwimmerin und Paralympics-Gewinnerin), Linda Hesse (Sängerin), Britta Hofmann (Sky-Moderatorin), Peter Kloeppel (RTL-Chefredakteur) und Raúl Richter (Schauspieler) setzen sich in Anzeigen, TV- sowie Kinospots und auf Plakatwänden deutschlandweit für die Stimmabgabe am 22. September 2013 ein.

Weitere Informationen

YouTube-Kanal: www.youtube.com/user/DubistdieWahl2013
Informationen rund um die Bundestagswahl: www.mitmischen.de

Pressekontakt:
Redaktionsbüro „Du bist die Wahl!“ c/o media consulta Deutschland GmbH, Melanie Wollenweber, Wassergasse 3, 10179 Berlin, Tel.: 030 65 000 378, E-Mail: presse@dubistdiewahl.de