+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

21. Mai 2014

1. Sitzung des Wahlausschusses
Wahl einer Richterin des Bundesverfassungsgerichts

Der nach § 6 Absatz 2 des Bundesverfassungsgerichtsgesetzes (BVerfGG) eingesetzte Wahlausschuss des 18. Deutschen Bundestages hat in seiner 1. Sitzung am 21. Mai 2014 Frau Professor Dr. Doris König als Nachfolgerin von Frau Professor Dr. Gertrude Lübbe-Wolff zur Richterin des Bundesverfassungsgerichts gewählt. Gemäß § 10 BVerfGG ernennt der Bundespräsident die Gewählten.