+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

10. März 2014

Sitzung des Innenausschusses (nicht öffentlich)

Zur Fortsetzung der Aufklärung der Edathy-Affäre führt der Innenausschuss unter Leitung des Ausschussvorsitzenden Wolfgang Bosbach (CDU/ CSU) am Mittwoch, 12. März 2014 seine Beratungen fort.

Beginn der nicht öffentlichen Sitzung ist 9 Uhr im Paul-Löbe-Haus, Raum 2300.

Unterrichten werden:

  • Anje Niewisch-Lennartz, niedersächsische Justizministerin
  • Dr. Frank Lüttig, Leiter Generalstaatsanwaltschaft Celle
  • Dr. Jörg Fröhlich, Leiter Staatsanwaltschaft Hannover
  • Jörg Ziercke, Präsident Bundeskriminalamt