+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

19. Mai 2014

11. Benefiz-Fußballturnier des Deutschen Bundestages

Zeit: Dienstag, 20. Mai 2014, 17.30 Uhr
Ort: Hanns-Braun-Stadion im Olympiapark Berlin, Friedrich-Friesen-Allee, 14053 Berlin

Im Jahr der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien richtet die Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag e. V. zum elften Mal das Benefiz-Fußballtunier des Deutschen Bundestages aus. Veranstaltungsort ist dieses Mal das Hanns-Braun-Stadion im Olympiapark.

Wie in den vergangenen Jahren wollen die Teams wieder für einen guten Zweck um Punkte und Tore kämpfen. Die beiden Mannschaften des „FC Bundestag“ werden dabei gegen zehn Teams mit Vertretern aus Wirtschaft, Diplomatie, Sport und Medien antreten. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Verein Jugendarbeit in Rahlstedt e.V und der Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg zugute.

Der Direktor beim Deutschen Bundestag, Dr. Horst Risse, und der Kapitän des „FC Bundestag“, Marcus Weinberg, MdB, werden das Turnier eröffnen.

Für Fragen steht Ihnen Stefan Schutz, Pressereferent der Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag e.V., unter Tel.: 030 227 31080 zur Verfügung.