+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
17. September 2014 Presse

Öffentliche Sitzung des Innenausschusses

Zeit: Montag, 22. September 2014 , 14 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Europasaal 4 900

Öffentliche Anhörung zum

Gesetzentwurf der Bundesregierung
Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Antiterrordateigesetzes und anderer Gesetze
BT-Drucksache 18/1565

Liste der Sachverständigen:

  • Prof. Dr. Clemens Arzt, Direktor des Forschungsinstituts für Öffentliche und Private Sicherheit der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
  • Prof. Dr. Matthias Bäcker, Universität Mannheim
  • Catrin Rieband, Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  • Prof. Dr. Matthias Rossi, Universität Augsburg
  • Prof. Dr. Kyrill-Alexander Schwarz, Universität Würzburg
  • Prof. Dr. Heinrich Amadeus Wolff, Universität Bayreuth
  • Jörg Ziercke, Präsident des Bundeskriminalamtes, Wiesbaden

Interessierte Zuhörer werden gebeten, sich beim Ausschuss unter innenausschuss@bundestag.de mit Namen, Vornamen und Geburtsdatum anzumelden. Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Anmeldung aus Kapazitätsgründen nicht immer den Zugang garantieren kann.

Marginalspalte