+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

8. Oktober 2014

Öffentliche Sitzung des Tourismusausschusses

Zeit: Mittwoch, 15. Oktober 2014, 14 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal 4 600

Öffentliche Sitzung zum Thema:

„Wertschöpfung durch den Tourismus in Großschutzgebieten“

Sachverständige:

  • Dr. Elke Baranek, Geschäftsführerin EUROPARC Deutschland e.V.
  • Dr. Martin Flade, Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
  • Ulrich Köster, Geschäftsführer Verband Deutscher Naturparke e.V.
  • Dr. Franz Leibl, Leiter der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
  • Eugen Nowak, Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg, Biosphärenreservat Spreewald
  • Dr. Mario Schrumpf, Naturpark Stechlin-Ruppiner Land

Interessierte Zuhörer werden gebeten, sich beim Ausschuss unter tourismusausschuss@bundestag.de mit Namen, Vornamen und Geburtsdatum anzumelden. Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Anmeldung aus Kapazitätsgründen nicht immer den Zugang garantieren kann.

Alle Medienvertreter benötigen zum Betreten der Gebäude des Deutschen Bundestages eine Akkreditierung der Pressestelle.

Bild- und Tonberichterstatter werden gebeten, sich beim Pressereferat (Telefon: +49 30 227-32929 oder 32924) anzumelden.
Bitte im Sitzungssaal Mobiltelefone ausschalten!