+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

19. November 2014

Norbert Lammert eröffnet Ausstellung mit Werken Lutz Friedels

Zeit: Dienstag, 25. November 2014, 18 Uhr
Ort: Mauer-Mahnmal im Deutschen Bundestages (Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Zugang von der Spreeseite)

Anlässlich des 25. Jahrestages des Mauerfalls hat der Kunstbeirat des Deutschen Bundes-tages eine Ausstellung mit Werken des Künstlers Lutz Friedel beschlossen. Sie trägt den Namen „Möve auf Sirene – Vom Untergang der Titanic und anderem“

Bundestagspräsident Lammert wird die Ausstellung am Dienstag, 25. November 2014, um 18.00 Uhr eröffnen. Die Werke sind bis zum 22. Februar 2015 im Mauermahnmal im Deutschen Bundestag zu sehen.

Für die Dauer der Ausstellung werden im Reichstagsgebäude und im Jakob-Kaiser-Haus zusätzlich Kopfskulpturen des Künstlers gezeigt.

Zu dieser Ausstellung findet für Kinder und Jugendliche im Schulalter am 24. Januar 2015 ein Workshop statt.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.bundestag.de/kulturundgeschichte/ausstellungen/kunst_ausst