+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

9. Februar 2015

Andreas Jung neuer Vorsitzender der deutsch-französischen Parlamentariergruppe

Neuer Vorsitzender der deutsch-französischen Parlamentariergruppe ist der CDU-Abgeordnete Andreas Jung, der den Wahlkreis Konstanz vertritt. Er folgt dem Ende vergangenen Jahres verstorbenen Dr. Andreas Schockenhoff nach.

Der Parlamentariergruppe gehören 54 Abgeordnete an. Stellvertretende Vorsitzende bleiben Elvira Drobinski-Weiß (SPD), Thomas Nord (Die Linke) und Dr. Franziska Brantner (Bündnis 90/Die Grünen).