+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

1. Juli 2016

Bildtermin: Bundestagspräsident Lammert nimmt den Bericht der Endlager-Kommission entgegen

Zeit: Dienstag, 5. Juli 2016, 10.30 Uhr
Ort: Reichstagsgebäude, Plenarsaalebene, Saal 1 S 014

Die Vorsitzenden der Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe, Ursula Heinen-Esser und Michael Müller, übergeben den Abschlussbericht des Gremiums an Bundestagspräsident Norbert Lammert.

Anschließend wird der Bericht der Öffentlichkeit vorgestellt (12 Uhr – Termin auf Einladung der Bundespressekonferenz, 14.30 Uhr – Beginn der öffentlichen Sitzung der Kommission zur Vorstellung des Berichts, MELH Anhörungssaal 3.101). Um 17.30 Uhr findet dann die Übergabe des Berichts an Bundesministerin Hendricks (BMUB) statt.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.bundestag.de/endlager. Für Presseanfragen steht Ihnen Herr Jürgen Voges aus der Geschäftsstelle des Gremiums zur Verfügung (Tel.: +49 30 227-31316, E-Mail: juergen.voges@bundestag.de).