+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

2. Oktober 2017

Parlamentarier der OSZE-Staaten debattieren über die Herausforderungen und Aufgaben zur Stärkung der Sicherheit im OSZE-Raum.

„Sicherheit im OSZE-Raum: Neue Herausforderungen, neue Aufgaben“ lautet das Generalthema der Herbsttagung der Parlamentarischen Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE PV), die vom 3. bis 5. Oktober 2017 in Andorra stattfindet.

In drei Teilsitzungen werden sich die Parlamentarier aus den 57 OSZE-Teilnehmerstaaten mit Fragen der Cybersicherheit, des Klimawandels und der Förderung von Bildung als Garantie für Stabilität und Entwicklung auseinandersetzen.

Des Weiteren werden Fragen zur Förderung der Sicherheit und Zusammenarbeit im Mittelmeerraum beim Mediterranen Forum mit den Partnerländern aus dieser Region erörtert.

Der deutschen Delegation unter der Leitung von Doris Barnett (SPD), Schatzmeisterin der Versammlung, gehören die Abgeordneten Jürgen Klimke (stellvertretender Delegationsleiter, CDU/CSU) sowie Prof. Dr. Egon Jüttner (CDU/CSU), Tankred Schipanski (CDU/CSU), Karl-Georg Wellmann (CDU/CSU), Johannes Kahrs (SPD), Birgit Kömpel (SPD) und Franz Thönnes (SPD) an. In Andorra wird auch der Ständige Ausschuss der OSZE PV tagen.

Die OSZE PV wurde im Zuge der Institutionalisierung der KSZE (Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) auf dem Pariser Gipfeltreffen 1990 ins Leben gerufen. Weitere Informationen zu den Aufgaben und der Arbeitsweise der OSZE PV finden Sie auch unter http://www.bundestag.de/bundestag/europa_internationales/international/osze/osze/196372