+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen
20. April 2018 Presse

Öffentliches Fachgespräch des Finanzausschusses zum Thema „Steuerwettbewerb, Steuervermeidung, Paradise Papers“

Zeit: Mittwoch, 25. April 2018 , 11 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal E.400

Öffentliches Fachgespräch zum

a) Antrag der Fraktion der SPD
Maßnahmen gegen unfairen Steuerwettbewerb
BT-Drucksache
19/233

b) Antrag der Abgeordneten Christian Lindner, Christian Dürr, Renata Alt, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der FDP
Steuerschlupflöcher schließen, aggressive Steuervermeidung und Steuerhinterziehung beenden
BT-Drucksache
19/227

c) Antrag der Abgeordneten Fabio De Masi, Klaus Ernst, Susanne Ferschl, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE.
Sofortmaßnahmen gegen internationale Steuervermeidung und Geldwäsche
BT-Drucksache
19/219

d) Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Paradise Papers Steuersümpfe trockenlegen
BT-Drucksache
19/239

Detaillierte Informationen zur Sitzung finden Sie auf der Internetseite des Ausschusses.

Hinweis: Alle Medienvertreter benötigen zum Betreten der Gebäude des Deutschen Bundestages eine gültige Akkreditierung. (http://www.bundestag.de/presse/akkreditierung)

Alle anderen Besucher melden sich bitte unter Angabe ihres Namens und Geburtsdatums beim Ausschuss unter finanzausschuss@bundestag.de an. Die Daten der Gäste werden im Polizeilichen Informationssystem (INPOL) überprüft und für die Einlasskontrolle verwandt. Nach Beendigung des Besuches werden diese Daten vernichtet. Bitte bringen Sie Ihren gültigen Personalausweis mit!


Marginalspalte