+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

11. Juni 2018

BILDTERMIN: Bundestagspräsident Schäuble begrüßt Blutspender am 15. Weltblutspendertag

Zeit: Donnerstag, 14. Juni 2018, 11:00 Uhr
Ort: Friedrich-Ebert-Platz vor dem Reichstagsgebäude / Zutritt über den Eingang Nord des Reichstagsgebäudes

Am 15. Weltblutspendertag besucht Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble die Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes vor dem Reichstagsgebäude und trifft 65 besonders engagierte Blutspender aus ganz Deutschland. Der Bundestagspräsident hat in diesem Jahr die Schirmherrschaft für eine DRK-Kampagne mit dem Titel „Spende Blut. Erst wenn’s fehlt, fällt es auf“ übernommen.

An dem Termin nehmen auch DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt und Thomas Kaczmarek, ein Transfusionsempfänger, dem die Blutspende das Leben gerettet hat, teil.

Hinweis:
Medienvertreter sind zu diesem Bildtermin (mit kurzen Ansprachen) herzlich eingeladen. Zum Betreten des Friedrich-Ebert-Platzes benötigen Sie eine gültige Akkreditierung des Deutschen Bundestages. Das Formular dafür finden Sie auf der Internetseite unter www.bundestag.de/presse/akkreditierung. Bitte benutzen Sie den Eingang Nord des Reichstagsgebäudes, von wo Sie über den Eingang Ost auf den Platz gelangen können.