+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

22. August 2019

Delegation des Bundestages reist zur 28. Jahrestagung der Ostseeparlamentarierkonferenz in Oslo

Eine Delegation des Bundestages reist vom 25. bis 27. August 2019 zur Ostseeparlamentarierkonferenz (Baltic Sea Parliamentary Conference, BSPC) in die norwegische Hauptstadt Oslo. Delegationsleiter ist Johannes Schraps (SPD). Weitere Mitglieder der Delegation sind: Peter Stein (CDU/CSU), Petra Nicolaisen (CDU/CSU) und Enrico Komning (AfD).

Im Mittelpunkt der 28. Jahrestagung stehen zwei Themen:

- „Zukunft des Arbeitslebens“ - es spricht unter anderem die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Arbeit und Soziales, Anette Kramme

- Diskussion über den „Schutz der Ostsee“ vor dem Hintergrund der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen  

Ferner setzen die Abgeordneten aus 22 nationalen und regionalen Parlamenten ihren Austausch zum Thema Migration und Integration fort. Im kommenden Jahr legt die 2017 zu diesem Thema eingesetzte Arbeitsgruppe einen Abschlussbericht vor.

Weitere Informationen sind unter https://www.bspc.net/ zu finden.