+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

22. Oktober 2020

Öffentliche Sitzung des Unterausschusses Zivile Krisenprävention

Zeit: Montag, 26. Oktober 2020, 16:45 Uhr
Ort: Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal E 800

Öffentliches Fachgespräch zum Thema:

„Vergangenheitsarbeit und Versöhnung als Beitrag zur zivilen Krisenprävention“

Bericht der Bundesregierung und Gespräch mit den Sachverständigen:

  • Natascha Zupan, Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung (FriEnt)
  • Friederike Regel, Jiyan Foundation for Human Rights

Detaillierte Informationen zur Sitzung finden Sie auf der Internetseite des Ausschusses: https://www.bundestag.de/ausschuesse/a03/ua_zks/anhoerungen/800462-800462

Hinweis:

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Öffentlichkeit ausschließlich über die Video-Übertragung auf der Website des Deutschen Bundestages hergestellt. Die Sitzung wird zeitversetzt am 27. Oktober 2020 ab 18 Uhr übertragen. Am Folgetag ist sie unter www.bundestag.de/mediathek abrufbar.