+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Artikel

„Ihre Arbeit wird sehr positiv wahrgenommen“

Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert

Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert

© DBT/Achim Melde

Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert hat den Polizeibeamten, die seit dem 17. November zum besonderen Schutz des Parlamentsviertels rund um das Reichtstagsgebäude in Berlin eingesetzt sind, bei einem kurzen Besuch für ihren Einsatz gedankt. „Ihre Arbeit wird von allen Kolleginnen und Kollegen im Bundestag sehr positiv wahrgenommen“, sagte der Parlamentspräsident beim Zusammentreffen mit Polizeibeamtinnen und -beamten der Bundespolizei sowie der Länder Berlin und Brandenburg und der Polizei des Deutschen Bundestages am Freitag, 26. November2010.

„Respekt und besonderer Dank“

„Für Sie alle ist diese besondere Lage mit zusätzlichen Diensten, mit zusätzlichen Herausforderungen verbunden, die wir sehr hoch wertschätzen“, so Lammert. Für alle Fraktionen desDeutschen Bundestages brachte Lammert gegenüber den Beamten „Respekt und besonderen Dank“ zum Ausdruck. (hei)

Marginalspalte