+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Europäische Union

Kroatiens Parlamentspräsident Luka Bebić zu Gast

Kroatiens Parlamentspräsident Luka Bebić

Kroatiens Parlamentspräsident Luka Bebić (sabor.hr)

Der Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union unter Vorsitz von Gunther Krichbaum (CDU/CSU) hat im öffentlichen Teil seiner Sitzung am Mittwoch, 23. Februar 2011, den Parlamentspräsidenten von Kroatien, Luka Bebić, zu Gast. Die Sitzung beginnt um 14 Uhr im Europasaal 4.900 des Paul-Löbe-Hauses in Berlin. Im Anschluss an das Gespräch mit Bebić wird die Sitzung ab etwa 14.45 Uhr nichtöffentlich fortgesetzt. (vom)

Zeit: Mittwoch, 23. Februar 2010, 14 bis 14.45 Uhr
Ort:  Berlin, Paul-Löbe-Haus, Europasaal 4.900

Interessierte Besucher können sich im Sekretariat des Ausschusses unter Angabe von Vor- und Nachnamensowie Geb urtsdatum anmelden (Telefon: 030/227-32505 oder europaausschuss@bundestag.de). Zur Sitzung muss der Personalausweis mitgebracht werden.

Bild- und Tonberichterstatter können sich beim Pressereferat (Telefon: 030/227-32929 oder 32924) anmelden.

Marginalspalte