+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Artikel

Christoph Brech lädt zu Filmabend im Kunst-Raum

Still aus dem Video 'Il Ponte', 2011

Still aus dem Video 'Il Ponte', 2011

© Christoph Brech

Der Künstler Christoph Brech lädt anlässlich des Berlin Gallery Weekend zu einem Filmabend am Donnerstag, 26. April 2012, ab 19 Uhr in den Kunst-Raum des Deutschen Bundestages im Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses ein. Im Kunst-Raum ist noch bis Sonntag, 3. Juni, die Videoinstallation „Blickwechsel“ von Christoph Brech und Nicola Borgmann zu sehen (Eingang über die Freitreppe am Schiffbauerdamm, gegenüber vom Reichstagsgebäude).

Drei Kurzfilme

Nur an diesem Abend werden die Filme Il Ponte (7:35 Minuten, Italien 2011), La Sosta (acht Minuten, Italien 2010) und Nr. V/cis-moll (15:28 Minuten, Deutschland 2009) gezeigt. Christoph Brech wird eine Einführung in die Filme geben.

Die Veranstaltung schließt mit einer Führung durch die Ausstellung „Blickwechsel“ von Christoph Brech und Nicola Borgmann. (vom)

Marginalspalte