+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

+++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++

Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Deutscher Bundestag - Archiv

Artikel

42 Weinköniginnen zu Gast im Reichstagsgebäude

Norbert Lammert (links) mit den Abgeordneten Thomas Gebhart (Mitte), Norbert Schindler (rechts) und den Weinköniginnen

Norbert Lammert (links) mit den Abgeordneten Thomas Gebhart (Mitte), Norbert Schindler (rechts) und den Weinköniginnen

© DBT/Melde

42 Pfälzer Weinhoheiten aus deutschen Weinregionen hat Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert am Dienstag, 14. Mai 2013, im Reichstagsgebäude begrüßt. Sie besuchten Berlin auf Einladung der rheinland-pfälzischen Bundestagsabgeordnetene  Dr. Thomas Gebhart aus dem Wahlkreis Südliche Weinstraße und Norbert Schindler aus dem Wahlkreis Neustadt an der Weinstraße-Speyer. Die Pfalz ist das größte zusammenhängende Weinbaugebiet Deutschlands. Die Idee, eine Weinkönigin zu krönen, entstand 1931 in der Pfalz und wurde ein Exportschlager für alle deutschen Weinbaugebiete. (ri/16.05.2013)

Marginalspalte